Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Konferenz' Kategorie

Dear colleagues, We would love to invite you to our workshop „The new Politics of Lifestyle. Consumer Participation On/Offline.“ in Siegen (Germany) at the 23./24. of September. Scholars from the field of new forms of political participation, esp. political consumerism and digital participation, will discuss current issues concerning questions of post-democracy by presenting results from […]

Impressions from the fifth Annual Conference of the Department of Journalism and Mass Communication Prof. Couldrys opening speech on his latest book (chapter 5, especially) described the current media change as an ambivalent process. While we certainly witness an end of the traditional mass media’s undisputed role as the single and central access points to […]

Im Folgenden meine Eindrücke von der Tagung der DGPuK-Fachgruppe „Computervermittelte Kommunikation“ kurz: CvK2012 (DGPuK) siehe http://cvk2012.de/ Viele sehr aktuelle Berichte aus der aktuellen Forschung zu Partizipation im Social Web. Partizipation meinte nicht nur, politische Beteiligung, sondern in den meisten Beiträgen Beteiligung an der Formulierung und Verbreitung journalistischer Beiträge im Internet, aber z.B. auch an partizipativen Fernsehformaten […]

Am 9. Juli fand an der Universität Witten-Herdecke ein Workshop unter der Leitung von Matthias Kettner und Thomas Loer statt. Im Mittelpunkt stand die Analyse der Diskursplattform DieGesellschafter.de (2006-2011). Kettner stellte seine Rekonstruktion der Moderationsstrategie auf dem Forum vor, die vor allem auf die Grice’schen Diskursregeln abhob. Auch die damals beteiligten Moderatoren kamen zu Wort […]

Die wohl größte Konferenz für alle, die professionell im Bereich gemeinwohlorientierte Kampagnenarbeit im Internet aktiv sind, ist die jährlich in Berlin stattfindende re:campaign. Dieses Jahr fand die re:campaign vom 11. bis 12. Mai statt, wobei am zweiten Tag eine social bar organisiert wurde. Fotos, Mitschnitte und Präsentationen sind ab sofort auf der Seite der re:campaign verfügbar. […]

Dieses Jahr war die re:publica vor allem größer. Riesige Hallen in der „Station“ nahe der U-Bahnstation Gleisdreieck, die deutlich mehr Platz für die insgesamt 4.000 TeilnehmerInnen boten als zuletzt. Das Leitthema „Action!“ kam auf der sonst eher social-media-business-orientierten Konferenz voll und ganz zum Tragen. Jacob Appelbaums Auftritt bei der Podiumsdiskussion über das Phänomen Anonymous wird noch […]

Gerne haben wir die Einladung zur IÖW/VÖW-Jahrestagung (8./9. März) angenommen. Auf den ersten Blick scheint die sozial-ökologische Forschung wenig mit unserem Projekt zu tun zu haben. Aber erst kürzlich hatte Sigrid Baringhorst in der IÖW-Zeitschrift „Ökologisches Wirtschaften“ einen Beitrag zum Thema politischer Konsum im Internet verfasst. Insgesamt war die Tagung sehr lehrreich und inspirierend, nicht […]

Hier die Videomitschnitte der Konferenz „Wissen und Macht – Die neue Freiheit im Internet?“ am Deutschen Technikmuseum in Berlin. Die Konferenz fand vom 10. bis 11. November statt. Prof. Baringhorst referierte über unternehmenskritische Kampagnen im Internet.

Der am 18.11.2011 im Rahmen des 28. Forums  Kommunikationskultur gehaltene Impulsvortrag von Sigrid Baringhorst bei der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) zum Thema “Bürger als Produser” ist nun online. Auch die Podiumsdiskussion über Chancen und Risiken der Internet-Partizipation kann im Internet abgerufen werden.  Moderiert wurde dieser „Medienpolitische Talk“ von Prof. Dagmar Hoffmann und Prof. Friederike Tilemann. […]

Das Promotionskolleg Communication and Digital Media an der Uni Erfurt hatte vom 25. bis 26. Nov. 2011 eine Tagung mit vielen spannenden Vorträgen, Postern und Diskussionen organisiert. Prof. Baringhorst und Mundo Yang stellten ihr methodisches Konzept für Partizipationstagebücher zu politischen Konsum und Social Web vor. Ein Konferenzbericht, Vortragsfolien und die Poster der Tagung sind nun […]

Nächste »