Ersatz für Technisches Englisch I und II

Das Kompetenzzentrum der Universität Siegen – KoSi bietet folgende Kurse an, die für das Fach Technisches Englisch I und II angerechnet werden können.

Liebe Studierende,

wir möchten Sie darauf hinweisen, dass dieses Semester und zukünftig jedes Semester die Veranstaltung Technisches Englisch für Maschinenbauer angeboten wird. Im Wintersemester bieten wir Teil I an, im Sommersemester Teil II. Die Teile sind modular aufgebaut, so dass der Start in diesem Sommersemester möglich ist.

Wir bieten die Veranstaltung in enger Absprache mit Ihrer Fakultät an und die Prüfungsleistungen können direkt verbucht werden.

Die Veranstaltung finden Sie in LSF unter „Veranstaltungen des Sprachenzentrums-Fachsprachen-Englisch“ (Veranstaltungsnummer: 999F00189V).

Wer noch keinen Sprachkurs im Sprachenzentrum belegt hat, muss einen Placement Test machen. Das Placement findet am 24.04. zur normalen Kurszeit statt.

Das erforderliche Sprachniveau ist ein abgeschlossenes B1-Niveau.

WM – Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Montage

Der Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Montage sucht, zum 01. April 2017, drei Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Entgeltgruppe 13 TV-L).

Weitere Informationen und die Stellenbeschreibungen findet ihr unter den nachfolgenden Links.

Themenfeld Wandlungsfähige Industrieroboter

Datengetriebene Modellierung menschlicher Bewegungen für 3D-Montagesimulationen

Themenfeld Montagegestaltung für additiv gefertigte Bauteile (3D-Druck)

Veröffentlicht unter FSR MB

SHK – Tutorien in Mikroökonomik I SoSe 2017

Der Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, Prof. Dr. Karl-Josef-Koch, sucht für den Zeitraum vom 01.04.2017 bis 31.07.2017 studentische- /wissenschaftliche Hilfskräfte für die Leitung von Tutorien in der Bachelorveranstaltung „Mikroökonomik I“. Der Arbeitsumfang beträgt 4 bis 8 Wochenstunden (=1 bis 2 Tutorien pro Woche).

Bewerberinnen und Bewerber sollten vorzugsweise Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsmathematik (auch Mathematik) oder Wirtschaftswissenschaften (auch Wirtschaftsingenieruwesen) studieren und detaillierte Fähigkeiten und Kenntnisse im Bereich der mikroökonomischen Theorie besitzen. Da es sich um Tutorenstellen für eine grundständige Lehrveranstaltung handelt, die in das mikroökonomische Lehrgebäude einführt, sollten Bewerberinnen und Bewerber ein reges Interesse an der Vermittlung ihrer Kenntnisse mitbringen, um Studierende in die Grundlagen der Mikroökonomik anhand von Übungsaufgaben einzuführen und unterstützend zu begleiten.

Die Universität Siegen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Die Universität Siegen bietet gute Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Bei Interesse schicken Sie bitte bis 15.02.2017 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Leistungsübersicht aus dem LSF) per Email an Herrn Karl Hofmann, hofmann(at)vwl.uni-siegen.de.

Veröffentlicht unter FSR MB