Vorträge

Aktuelle Vorträge zu den Themenfeldern „Planungsgeschichte – Demographischer Wandel – Dorfentwicklung

(Prof. Dr.-Ing. Hilde Schröteler-von Brandt)

08.03.2017
„Perspektiven und Visionen für den ländlichen Raum“, Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Landleben – Fluch(t) oder Segen?“ der Architektenkammer NRW in Siegen

24.10.2016
„Demografischer Wandel im Quartier“, Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Energieberatung im Wandel“ der Verbraucherzentrale NRW in Aachen

29.06.2016
„Zuwanderung als Chance und Herausforderung der ländlichen Räume“, Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Integration und Dorfentwicklung“ der Südwestfalen Agentur in Olpe

10.03.2016
Plenumspodium zum Thema „Leben im ländlichen Raum – Landlust oder Landfrust?“ im Rahmen des Kongresses „Heimat.Land.Grün“ des Bündnis90/Die Grünen in Bad Sassendorf

27.02.2016
„Zukunft des Wohnens im ländlichen Raum – Neue Möglichkeitsräume“, Vortrag im Rahmen des Volkshochschulzweckverbands Südkreis Aachen im Monschau

02.06.2015
„Wohnen 2030 – Sind wir vorbereitet? Wo stehen wir? Was ist zu tun?“, Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Wohnen 2030“ in Olpe

17.04.2015
„Wohnen in einer sich verändernden Umgebung. Anforderungen an Architektur und Städtebau“, Vortrag im Rahmen des Fachtages Inklusion – Selbstbestimmtes Wohnen in Aachen

10.07.2014
„INKLUSION KONKRET – Aufgaben für Architektur und Städtebau“, Vortrag im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe Inklusion im SS2014 in Siegen

07.04.2014
„Alternative Träger- und Finanzierungsmodelle für die kommunale Infrastruktur“, Vortrag im Rahmen Teilprojekt des Kooperationsprojektes zwischen der Stadt Bad Berleburg und der Universität Siegen

01.10.2013
„Neue Kooperationen für das Land. Planerische Impulse für Bauten, Orte und Regionen im Ländlichen Raum“, Vortrag in Eberbach

29.07.2013
„Demographische Entwicklung – Herausforderungen in Südwestfalen“, Vortrag im Rotary Club in Siegen

17.07.2013
„Ländlicher Raum“, Vortrag im Rahmen des Arbeitstreffens der Landtagsabgeordneten Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Juni 2013
„Wohnungsbau im Wandel. Auswirkungen der demografischen Entwicklung“, Vortrag bei der Alumni Summer School 2013 in Siegen

14.05.2013
„Demographische Herausforderungen im ländlichen Raum“, Impulsvortrag im Rahmen der Ausstellung „Netzwerk Wohnen – Architektur für Generationen“ in Frankfurt

28.11.2012
„Lebenswerte und zukunftsfähige Städte. Herausforderung für Stadtplanung und Förderung“, Vortrag im Rahmen der Landesrechnungshöfe

30.10.2012
„Demografischer Wandel – Auswirkungen und Handlungsoptionen“, Vortrag in der Gemeinde Engelskirchen

27.09.2012
„Räumliche Planung in Südwestfalen im Kontext der demographischen Entwicklung“, Vortrag im Rahmen der Sitzung des Regionalrates RP Arnsberg in Burbach

20.09.2012
„Dörfer im Aufwind“, Vortrag im Rahmen des LEADER Projektes „Leerstandsmanagement/Dörfer im Aufwind“ in Winterberg

16.09.2012
„Zukunft der Dörfer in Südwestfalen“, Talkrunde zum Thema „Zukunft Dorf“ im Rahmen des „2. Tag der Dörfer am Rothaarsteig“ in Aue-Wingeshausen

19.06.2012
„Die Städte Düren und Siegen im Wiederaufbau“, Vortrag im Rahmen der Geschichtswerkstatt der VHS Siegen

14.06.2012
„Behutsamkeit in der Dorferneuerung“

13.06.2012
„Forschungsfeld Ländlicher Raum – Demografischer Wandel“, Vortrag im Forschungskolleg der Uni Siegen in Siegen

15.05.2012
„Ergebnisse des bundesweiten Wettbewerbs der Wüstenrot Stiftung“, Vortrag im Rahmen des 18. Dorfsymposium Bleiwäsche in Bad Wünnenberg

20.03.2012
„DenkRaum „Zukunft Dorf“ innerhalb der REGIONALE 2013. Innenentwicklung in Dörfern. Räume für neue Ideen“, Veranstaltung des Zentrums für ländliche Entwicklung ZeLE und der Regionale Südwestfalen in Marburg

20.10.2011
„Leerstand im Dorf – die vielfältigen Facetten der Thematik“, Vortrag im Rahmen der ersten österreichischen  Leerstandskonferenz: Neue Perspektiven für den ländlichen Raum in Ottensheim

27.09.2011
„Innenentwicklung vor Außenentwicklung – Konzepte und Instrumente“ Vorbereitungsworkshop zur Fachwerktriennale 2012 in Marburg

19.07.2011
„Leerstände im Dorf“, Vortrag beim 10. Netzwerktreffen der Demographiebeauftragten Städtenetzwerk NRW in Drolshagen

16.07.2011
„Leerstands- und Flächenmanagement: Problematik und Lösungsmöglichkeiten“ Vortrag in Meerhof im Rahmen des LEADER Projektes Dörfer im Aufwind

14.05.2011
„Demografische Entwicklung in den ländlichen Räumen – Herausforderungen und Chancen“ Vortrag beim 2. Europäischen Städtepartnerschaftstreffen in Olpe

07.04.2011
„Ländliche Kirchen im demografischen Wandel“, Eröffnungsvortrag der Werkstatt-Tagung „Kirchen im Dorf lassen. Erhaltung und Nutzung von Kirchen im ländlichen Raum“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger der Bundesrepublik Deutschland in Marburg

16.02.2011
„Der demografische Wandel und seine Folgen für das Leben und Wohnen in unseren Dörfern“ bei der Mitgliederversammlung des Gemeindeverbandes der CDU in Kirchhundem

08.12.2010
Podiumsdiskussion zum Umgang mit dem demografischen Wandel auf Einladung der CDU in Attendorn

08.10.2010
„DenkRaum „Zukunft Dorf“ innerhalb der REGIONALE 2013. Beispielhafte Ansätze und Netzwerke“, Tagung „Raumbilder für das Land. Planerische Impulse für Bauten, Orte und Regionen im Ländlichen Raum“  der Akademie Ländlicher Raum Baden-Württemberg, Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und Karlsruher Institut für Technologie in Eberbach

15.04.2010
„Stadt ohne Junge?“, Vortrag beim 2. Marler Symposium zu Architektur&Pädagogik „Kultur-Raum-Stadt“

24.03.2009
„Auswirkungen des demografischen Wandels auf den Gebäudebestand im Ortskern und in den Einfamilienhausgebieten“, Vortrag bei der Mitgliederversammlung der CDU – Kreis Altenkirchen, Daaden

27.02.2009
„Demografischer Wandel und Siedlungsstruktur“, Vortrag beim Werkstattgespräch im Kreis Olpe im Rahmen des Südwestfalen Kompass, – Regionale 2013

25.10.2008
„Impulsvortrag Wohnen, Versorgung und Mobilität“ beim Workshop „Demografischer Wandel in Siegen“, Stadt Siegen

20.09.2008
„Wohnen und die Auswirkungen des demografischen Wandels“, Vortrag auf der Tagung „Lebenswerte Stadt“, Bundestagsfraktion Bündnis90/Die Grünen in Berlin

27.05.2008
„Auswirkungen der demografischen Entwicklung und Entwicklungsstrategien für die Stadt Segen“, Vortrag bei der Mitgliederversammlung des Stadtverbandes der CDU-Siegen

29.04.2008
„Demographischer Wandel – Auswirkungen im Kreis Siegen-Wittgenstein“, Vortrag bei der Jahreshauptversammlung des Haus- und Grundbesitzerverein für Siegen und Umgebung e.V.

30.01.2008
„Auswirkungen des Demographischen Wandels und Entwicklungsstrategien in der Region
Siegen-Wittgenstein und in Erndtebrück“, Vortrag vor dem Bau- und Planungsausschuss und dem
Ausschuss für Gemeindeentwicklung, Wirtschaftsförderung, Verkehr und Tourismus in Erndtebrück

20.01.2008
„Dorfentwicklungsplanungen in Burbach und zivilgesellschaftliches Engagement in Burbach“, Festrede anlässlich des Neujahrsempfang der Gemeinde Burbach

12.11.2007
„Neue Mitte für Jülich`(s) Dörfer und Stadtteile“ , Vortrag mit Podiumsdiskussion auf Einladung der Unabhängigen Wählergemeinschaft (UWG JÜL)

07.12.2007
„Stadtbaupläne in der Rheinprovinz im frühen 19. Jahrhundert – Formelle Planungsverfahren und Aushandelungsprozesse“, Vortrag bei der Tagung: „Wer entwickelt die Stadt? Akteure, Strategien, Strukturen, Partnerschaften. Lokale Governance in historischer Perspektive“, Gesellschaft für Stadtgeschichte und Urbanisierungsforschung – Arbeitskreis Planungsgeschichte (GSU) an der Universität Kassel

30.10.2007
„Altengerechtes Wohnen im Bestand“ , Vortrag und Podiumsdiskussion einer Veranstaltung zum
Thema „Alte Bauten in einer alternden Gesellschaft – demographischer Wandel und innovative
Wohnprojekte“, veranstaltet von der Bundesarchitektenkammer und der Vereinigung der
Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland in Berlin 
Artikel des Deutschen Architektenblattes, Ausgabe Nordrhein-Westfalen, 12/07

13.10.2007
„Auswirkungen des Demographischen Wandels und Entwicklungsstrategien in der Region Siegen-Wittgenstein“ zur Vorbereitung der Zukunftskonferenz 2008 auf Einladung des Kreisverbandes Siegerland-Wittgenstein und der FDP Kreistagsfraktion in Siegen 
Vortrag vom 13. Oktober 2007 in Siegen

05.06.2007
„Die Mitte nutzen –Strategien zur Innenentwicklung“ bei der Fachtagung „Dorferneuerung in Hessen 2007“ veranstaltet von der Investitionsbank Hessen in Butzbach

24.05.2007
„Neues Leben in alten Stadt- und Dorfkernen – Demographische Entwicklung, städtebauliche Auswirkungen, Handlungsansätze“ , Vortrag vor dem Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung, Tourismus und Kultur der Stadt Bad Berleburg in Bad Berleburg

24.4.2007
„Neues Leben in alten Stadt- und Dorfkernen“, Vortrag auf Einladung der CDU im Kreis Altenkirchen In Betzdorf

April 2007
„Neues Bauen im alten Dorf“, Vortrag anlässlich der Eröffnung der gleichnamigen Ausstellung in Burbach

Vorträge allgemein 
(Prof. Dr.-Ing. Hilde Schröteler-von Brandt)

29.09.2004
„Das Y-Modell: Architektur und Städtebau an der Universität Siegen“, Symposium zur Bachelor- und Masterausbildung in der Architektur an der Hochschule Wismar
Veranstaltung des Symposiums am 27.10.2006
Demografischer Wandel und ländlicher Raum. Städtebauliche, soziale und ökonomische Auswirkungen, Universität Siegen
siehe http://www4.architektur.uni-siegen.de/symposium/ unter dem Menüpunkt „Symposium 27.10.2006“

Vortrag: „Städtebauliche Planung im ländlichen Raum im Spannungsfeld des demografischen Wandels“
Referentin: Prof. Dr.-Ing. Hilde Schröteler-von Brandt

2002
Leitung des Kurses „Europäische Stadt“ bei der Sommerakademie der Studienstiftung des Deutschen Volkes

2000
Podiumsdiskussion zur Gestaltung der Fußgängerzonen in Düren

Vortrag und Moderation der Perspektivenwerkstatt für die Umgestaltung des Marktplatzes in Herdorf

1999
„Erfahrungen aus dem rheinischen Braunkohlenrevier“, Vortrag auf der Konferenz der BTU Cottbus „Neue Kulturlandschaften – Arbeits- und Lebenswelt der Zukunft“

1998
“Convegno e mostra del lavoro svolto nell`ambito del laboratorio universitario europeo Volterra”, Vortrag bei der Tagung des “Laboratorio universitario volterrano” in Voltera, Palazzo die Priori

1995 Freiraumschutz durch Innenentwicklung“, Vortrag beim Kongress „Zwischen Flächenfraß und Überverdichtung“ der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in Bonn

1994 „Mulitkultureller Stadtfriedhof in Frankfurt“, Vortrag beim Amt für Multikulturelle Angelegenheiten in Frankfurt a.M.

1993
„Umsiedlungsplanungen“, Vortrag bei der Regionalsynode der Evangelischen Kirche des Rheinlandes

1992
„Architektonische und planerische Probleme des Braunkohleabbaus“, Vortrag an der TU Cottbus

1991
„Umsiedlungen im Braunkohlenrevier – die Problematik der geschlossenen Umsiedlung und das Entschädigungsverfahren“, Vortrag als Sachverständige im Rahmen der öffentlichen Anhörung des Landtages NWR