| BLICKWINKEL |

Allein schon aufgrund der bereits jetzt kaum mehr vorstellbaren Menge an Webvideos ist auch der analytische Zugang nicht gerade einfach. Wir haben uns daher entschieden, den Gegenstand Webvideo aus vier verschiedenen „Blickwinkeln“ zu betrachten, die zugleich die Kategorien dieses Blogs bilden:

  1. Die ästhetische Dimension
  2. Die medienkulturelle Dimension
  3. Die ökonomische Dimension
  4. Die politische und rechtliche Dimension