Forschen in Zeiten von Corona

Aktuell ruhen manche der von uns beforschten Tätigkeiten – sei es das Training oder der Wettkampf im Sport, der Gottesdienst in der Kirche oder die Demonstration in der Umweltbewegung. Gleichwohl wissen wir, dass viele Engagierte weiterhin in irgendeiner Weise aktiv sind. Manchen mag die aktuelle Lage aber auch eine Pause ermöglichen.

Unsere Forschung geht trotz Corona weiter. In Zeiten der Ansteckungsgefahr und des Kontaktverbots müssen wir andere Wege finden, um ins Gespräch zu kommen und Ihre Geschichten zu erfahren. Daher bemühen wir uns dieser Tage um Interviews via geeigneter Videokonferenz-Seiten.

Sollten Sie Ihre Geschichte über ein beendetes Engagement erzählen wollen, schreiben Sie uns an, gerne per Mail! Weitere Informationen finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.