Neukonzeption der Vorlesung „Rehabilitation, Integration und Inklusion – Einführung in die wissenschaftlichen Grundlagen des Arbeitsfeldes“

Kurzbeschreibung des Lehrprojekts

Die Neukonzeption soll nach dem Ansatz des Flipped-Classroom die darbietenden Anteile der Vorlesung in die Selbststudienzeiten der Studierenden verlagern, um so mehr Raum zur Diskussion und gemeinsamen Erarbeitung des Stoffs in der Präsenzveranstaltung zu schaffen. Da die Vorlesung mehrere spezialisierte Themenfelder anspricht, soll so auch die Expertise benachbarter Fächer besser einbezogen werden, beispielsweise durch Video-Präsentationen von Gast-Dozenten.

Die Veranstaltung soll ab SoSe 2018 durchgeführt werden.

Eingesetzte Plattformen und Tools

Moodle evtl. auch andere Plattformen

II Neukonzeption der Vorlesung „Rehabilitation, Integration und Inklusion (PDF)

Ansprechpartner und Ansprechpartnerin

Prof. Dr. Albrecht Rohrmann,
Dr. Birgit Papke,
Prof. Dr. Imke Niediek
Fakultät II – Department Erziehungswissenschaft – Psychologie

Kontakt:
Prof. Dr. Imke Niediek
imke.niediek@uni-siegen.de